AUSBAU SOCHI AUTODROM 2017-07-27T14:40:05+00:00

Project Description

Rennstreckentechnologie in Russland

Insgesamt 25 LKW-Ladungen wurden in Zusammenarbeit mit dem Spediteur DHL ins russische Sotschi gebracht und dort zu einem perfekt aufeinander abgestimmten Rennstreckensystem zusammengesetzt.

Die Bereiche, die der technische Aufbau der neuen Rennstrecke umfasste, beinhalteten u.a. die Race Control, lückenlose Videoüberwachung der Rennstrecke, Zeitnahme, ein Media Distribution System, Startampeln und elektronische Flaggen, Funkstrecken, Voice over IP und den Aufbau des gesamten Datennetzwerkes. Die Absicherung der Stromversorgung für kritische Bereiche ist ebenso gewährleistet wie der auch bei höchster Belastung stabile Internetzugang per Wi-Fi. Desweiteren wurde die Installation der streckeneigenen Wetterstation sowie der Lautsprecher und großformatigen Videowände auf dem gesamten Gelände vorgenommen.

SPORTTOTAL weist breite Erfahrungswerte im Betrieb von permanenten sowie auch nicht-ständigen Rennstrecken auf. Diese jahrzehntelange Motorsport-Expertise gewährleistete den reibungslosen Verlauf des Projekts.